Dukascash
Dukascoin Dukascash

Trade DUK+ worldwide

Die Bank hat eine Infrastruktur für Kunden angeboten, die es ihnen ermöglicht, öffentliche oder private Angebote zum Kauf oder Verkauf von Dukascoins zu ihrem gewählten Preis abzugeben.

 

Private Angebote können über den Dukascopy Connect 911 Messenger direkt an die beabsichtigten Kunden gesendet werden.

 

 

Für öffentliche Angebote hat die Bank ein Bulletin Board (siehe oben) entwickelt, in dem alle Angebote veröffentlicht und zur Annahme zur Verfügung stehen. Angebote können nur von MCA-Kontoinhabern über den Dukascopy Connect 911 Messenger abgegeben und angenommen werden.

 

 

Die Bank sichert die Abwicklung von Transaktionen über das Bulletin Board. Die Bank prüft alle angekündigten Transaktionen für den Austausch zwischen Fiat Währungen und Dukascoins auf technologischem Wege, um betrügerische Aktivitäten zu vermeiden und die Ausführung der Geschäfte sicherzustellen. Die an der  Bulletin Board platzierten Angebote können von jedem MCA-Kontoinhaber ohne weitere Bestätigung des Kunden, der das Angebot abgegeben hat, abgerufen werden.

 

 

Die Bank wird keine Automatisierung für das Abgleichen von gegenteiligen Angeboten bereitstellen, keinen FIFO oder die Ausführung zum besten Preis gewährleisten. Jeder MCA-Kontoinhaber hat die volle Freiheit, jedes Angebot auf der Bulletin Board manuell auszuwählen.

 

 


Es gibt zwei Arten von Orders: Fill-or-Kill und Partial Execution. Fill-or-Kill-Aufträge sind Aufträge, die nur ausgeführt werden, wenn der Gesamtbetrag der Bestellung verbraucht ist. Durch die teilweise Ausführung kann ein Teil des angebotenen Betrags in Anspruch genommen werden.

 

Kunden können auch zwei Auftragsablauftypen bestimmen: Gut bis Abbruch/Good Till Cancel (ohne vorgegebene Ablaufzeit) oder Gut bis Ablauf/Good Till Expiration (mit festgelegtem Ablaufzeitraum).

 

 


Jeder über das Bulletin Board ausgeführte Deal wird in einem öffentlichen Deal-Protokoll angezeigt. In der Zukunft können Angebote in unterschiedlichen Währungen ausgedrückt werden. Die öffentliche Protokollseite und das Widget werden derzeit entwickelt.

 


Alle Angebote, die über das  Bulletin Board gemacht wurden, werden auf einer Online-Karte mit historischen Preisen angezeigt. "Außerhalb des Marktes" werden die Preise in der Grafik gefiltert, um Spitzen zu vermeiden.

 

Jeder neue Kunde, der die ursprünglich freigegebenen 5 Dukascoins auf seinem neu eröffneten MCA-Konto erhält, hat das Recht, diese an andere MCA-Kunden zu verkaufen. MCA-Kontoinhaber, die an einem Kauf interessiert sind, haben das Recht, dem neuen Kunden ein Angebot zu machen. Die Bank selbst kann auch ein eigenes Angebot unterbreiten.

 

 

Auf dem Sekundärmarkt kann die Bank Dukascoins nur von MCA-Kunden und Refferrern kaufen.

 

 


Um die Liquidität auf dem Binnenmarkt anzukurbeln, zahlt die Bank regelmäßig Prämien an die ausgewählten Marktliquiditätsanbieter, nämlich Fat Catz. Die Bedingungen dieser Auswahl werden auf der Dukascoin Website veröffentlicht. Diese Bedingungen können sich ändern und alle Änderungen werden öffentlich zugänglich sein.

 

 


Kunden, die Dukascoins verkaufen, zahlen eine Provision. Es wird zunächst 1% der verkauften Menge sein. Der Provisionssatz kann nach Ermessen der Bank geändert werden. Die Informationen zu Tarif und Gebührenbedingungen werden auf der Dukascoin Website veröffentlicht. Die berechnete Provision wird gesammelt, um den oben genannten Fat Catz zu vergeben. Die gesammelten Bonusbeträge, die an ausgewählte Liquiditätsanbieter verteilt werden sollen, werden am Ende jedes Zeitraums auf der Dukascoin-Website bekannt gegeben.

 

 


Die Bank selbst erhält solche Prämien nicht, um Interessenkonflikte zu vermeiden.

 

 


Dukascoin Fat Catz ist eine angesehene Gruppe unserer Crypto-Community-Mitglieder. Sie genießen ein erhebliches zusätzliches Einkommen und andere finanzielle und nicht finanzielle Vorteile

 

 


Die Bank ist bestrebt, die Bestimmungen der Fat Catz -Verfassung so zu regeln, dass diejenigen gefördert werden, die die wichtigsten Beiträge zur Entwicklung des Dukascoin-Marktplatzes leisten..

 

 


Die Bank kann frei entscheiden, ob sie Dukascoins an unabhängigen Börsen oder auf dem Binnenmarkt bereitstellt oder verbraucht.

Kundenschutz

Um unerfahrene Kunden vor der unkorrekten Nutzung der Handelsmöglichkeiten des Marktes zu schützen, hat die Bank beschlossen, eine Mindestqualifikation für das Handelsvolumen für Händler einzuführen, die bereit sind, ausstehende Kauf- und Verkaufsaufträge für Dukascoins abzugeben. Das minimale Handelsvolumen garantiert die notwendige Erfahrung. Neue Marktplatzbenutzer können Dukascoins nur bei Marktaufträgen zu den besten verfügbaren Preisen kaufen und verkaufen. Erfahrene Benutzer sollten das Handelsvolumen von 500 Dukascoins erreichen, um die gesamte Palette von Aufträgen ausführen zu können. Wenn der Benutzer das Mindestqualifikationsniveau erreicht, werden ausstehende Bestellungen automatisch entsperrt. Die Dukascopy Bank kann das oben genannte Erfahrungslimit nach weiterer Beobachtung der Kundenaktivität ändern.